Monat: Juli 2020

Der Podcast

Endlich ist er online und läuft seit bereits 1 Woche. Einfach-sicher-heiraten der Podcast. Der Trailer sowie die 1. und 2. Folge könnt ihr bereits hören. Viele Themen findet ihr natürlich auch im Blog, allerdings ergänzt der Podcast nicht nur den Blog sondern ihr erfahrt auch viel Hintergrundinformationen. Die Themen werden auch 20-60 Minuten lang besprochen und das sehr ausführlich.

Kommentiert gerne hier im Blog oder lasst mir ein Like auf den diversen Plattformen da. Wir sind noch immer in der Phase der Einreichung, da Corona alles verlangsamt. Daher kann der Podcast aktuell (Stand 27.07.2020) auf folgenden Plattformen gehört werden: Spotify, Anchor, Google Podcast, Breaker, Radio Public.  Podcast, Overcast, TuneIn, Castbox, Pocket Cast und weitere folgen. Besonders  lässt sich viel Zeit um alles zu prüfen. Bei Anchor könnt ihr mir sogar Sprachnachrichten hinterlassen. Die Folgen kommen voraussichtlich Wöchentlich immer Montags. Mehr dazu erfahr ihr aber hier oder auf Facebook und allen anderen Socials.

Telegram Kanal

Ab heute gibt es meinen offiziellen Telegram Kanal welchen du unter folgenden Link abonnieren kannst, los geht’s>

Was gibt es dort? Zunächst frische News direkt auf’s Handy ohne dein ständig benutztes WhatsApp weiter zu nerven. So kannst du die Messenger ein wenig trennen. Und Telegram ist dazu noch Open Source also deutlich transparenter als WhatsApp! Hier könnt ihr euch selbst überzeugen, zur Telegram Seite.

Ich sende dir also immer eine Nachricht wenn ein neuer Blog Post on geht oder wenn es auf der Main Site neue Angebote gibt. Also folg mir einfach, es kostet nichts nur Einen Klick ☀️🙂

MwSt Senkung und Rechnungen

Die Mehrwertsteuer singt ab 01.07.2020 bis 31.12.2020 von 19% auf 16%. Was das bedeutet und was bedeutet es für deine Rechnung an mich, erfährst du hier.

Warum sinkt die MwSt.? Mit der vorübergehenden Senkung der Mehrwertsteuer will die Bundesregierung in erster Linie den Konsum wieder ankurbeln und der durch die Corona-Pandemie in Mitleidenschaft gezogenen deutschen Wirtschaft neuen Schub geben. Neben Bürgerinnen und Bürgern kommt die Senkung auch Unternehmen aller Branchen zugute, die von zusätzlichen Einkäufen profitieren, von der Gastronomie bis zur Automobilwirtschaft. Quelle: Bundesregierung

Du wirst die Senkung der Steuer bestimmt im Einzelhandel auch bemerken. Jedoch was bedeutet das für dein DJ Angebot? Da ich als Kleinunternehmer nach § 19 Abs. 1 UStG nicht ausweise, wird diese auch nicht direkt berechnet bzw. ausgewiesen und abgezogen. Folglich überweise ich auch keine Mehrwert-Steuer direkt ans Finanzamt. Ich wende die Kleinunternehmer Regelung an und daher wird mein Gewinn nach Abzug aller Kosten und Aufwendungen versteuert.
Daher wirst du diese Senkung bei mir leider nicht spüren. Ich hoffe da auf dein Verständnis.

Dafür habe ich ein Angebot an dieser Stelle. Für alle die auf der Suche sind nach einem DJ für 2020/2021 und jetzt buchen, gebe ich als Ersatz zur Senkung der Steuer einen Spotify Streaming Gutschein zu deiner Buchung gratis dazu.
Zur Aktion