Die neue Coronaschutzverordnung tritt ab 01.10.2020 in Kraft und folgendes wird nun für Events wie Hochzeiten interessant und wichtig.

Private Feiern aus herausragendem Anlass, wie Hochzeiten, außerhalb des Privaten Bereichs mit mindestens 50 Teilnehmern müssen min. 3 Werktage vorher beim Ordnungsamt angemeldet werden.

Ab einer 7-Tages-Inzidenz von 35 sind Feiern im öffentlichen Raum nur bis zu 50 Teilnehmern gestattet. Bei einer Inzidenz von 50 sind Feiern nur mit 25 Teilnehmern erlaubt.

Bei Falschangaben der Kontaktdaten droht ein Regelbußgeld von 250€

land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-09-30_coronaschvo_ab_01.10.2020_lesefassung_0.pdf