Persönliches Vorwort

Ich glaube ich spreche im Namen aller DJs und Event-Dienstleister wenn ich sagen, das wir uns freuen, wenn Ihr, liebe Brautpaare, eure Hochzeiten nicht absagt sondern diese verschiebt. Finanziell ist es eine sehr schwere Zeit für uns alle und die ein oder andere Existenz wird dadurch sicher zerbrechen. Unterstütz bitte wenn möglich euren lokalen Dienstleister und bucht trotzdem euer Event. Großes Danke.

Was ist zu beachten!

Alle Informationen beziehen sich hier auf das Bundesland NRW in dem ich tätig bin. Vieles gilt natürlich allgemein. Aktuell Stand heute 24.06.2020 sind Hochzeiten bis 50 Personen erlaubt. Das ergeht aus der aktuellen Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kurz CoronaSchVO.

Wir hoffen alle das diese Zahl auf 100 gesetzt wird.

Jeder Kunde bekommt von mir aktualisierte Datenschutzvereinbarungen welche den Baustein Coronavirus enthalten. Diese sind zu akzeptieren da dort der weitere Umgang mit deinen Daten geregelt wird. Dazu ist leider jeder Veranstalter verpflichtet sowohl der Location (Restaurant) als auch dem Dienstleister einen Tischplan mit Nummer, Sitzordnung welche nicht verändert werden darf, Name, Telefonnummer und Hausstand (min. je von 1 Person aus dem Hausstand, bei fremden jeder) mitzuteilen und auszuhändigen. Am Ende dieses Beitrags kannst du dir dazu eine Vorlage runterladen. Es Bedarf keiner weiteren Zustimmung da dies eine gesetzliche Regelung ist. Wer also nicht will darf nicht feiern. Sorry.

Ich als DJ werde an dem Abend die Corona WarnApp präsent haben und wünsche mir dies auch von allen anderen im Raum. Ist aber natürlich noch immer freiwillig.

Musikwünsche werden wie immer angenommen nur bitte ich hier den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Bitte keine Musikwunschkarten auslegen aus hygienischen gründen. Versucht jemanden zu beauftragen, der keine tragende Rolle hat wie Trauzeuge oder Moderator und lasst diese Person von Tisch zu Tisch gehen und eine Liste mit Titel ausfüllen. Ein guter Moment wäre wenn ihr beim Shooting seit. Wichtig dabei, das auf der Liste die Person benannt ist, welche diese ausfüllt. Natürlich geht auch eine Email am Tag davor.

DJ und Essen. Auch wenn es immer sehr lieb gemeint ist, verzichtet bitte darauf mich als DJ generell für das Essen an einen Tisch zu setzten. Ich bin einfach euer Dienstleister und werde die Musik beaufsichtigen und es stört mich dabei überhaupt nicht, wenn ich in meiner Ecke sitzen und esse. Das ist übrigens auch das Einzige Mal wo der DJ sitzt (nur mal so am Rande). Aber aktuell würde das dazu auch eure Planung nur unnötig verkomplizieren.

Ich freue mich sehr auf die kommenden Hochzeiten und Events und hoffe das wir alle gesund bleiben und trotz der Maßnahmen einen schönen Abend zusammen verbringen können. Der Beitrag wird bei kommenden Veränderungen natürlich sofort aktualisiert.

#staysave #bleibgesund

Download Tischplan
Download Musikwunsch-Bogen
Download CoronaSchVO
Datenschutzvereinbarung Corona