Meine Musikrichtungen passen sich deinem Event an. Für Hochzeiten spiele ich alles von den späten 70ern über 80er, 90, 2000er und das Beste von Heute. Alles In tanzbarer Richtung. Zur späteren Stunde darf es dann auch mal Richtung Club gehen. Ich spiele die vorgegebenen Richtungen (Genres), welche Du im Event Organizzer© festlegst. Dazu versuche ich immer alles so zu gestalten, dass es zum tanzen animiert. Also wenn Originalversionen mit langen Pausen oder ruhigen Mittelteilen daherkommen, dann wird dieser Part entsprechend untermalt oder so gestaltet, das trotzdem durch getanzt werden kann. Gerne verwende ich auch EDM, House oder andere Remix Versionen von Klassikern um den Abend entsprechend in Schwung zu bringen. Nicht immer ist die Originale Version die Beste Wahl für die Tanzfläche. 

Mein Focus liegt bei Jedem Event aber definitiv auf Clubtaugliche Musikgestalltung. Das bedeutet, dass ich neben den aktuellen Charts und Evergreens auch gerne schnell mal in die verschiedenen Genres wie EDM – Electronic Dance Musik, House, Progressive House, Deep House, Tropical House oder Hardstyle eintauche. Wenn gewünscht auch gerne intensiv. Aber immer nach Absprache.